Hervorgehobener Artikel
IMG_2932

Sommerfreizeit 2016 in Ungarn – aktualisiert am 22.07.2016

Heute geht es los: Unsere Sommerfreizeit nach Balatonalmadi (Ungarn). Wir treffen uns um 18:00 Uhr in Südkreuz und werden dann unser erstes Abenteuer (Nachtzug nach Budapest) antreten. Morgen früh um 8:30 Uhr sollen wir ankommen und werden Budapest unsicher machen.
Hier noch mal alle wichtigen Infos zur Fahrt.
Weiterlesen

Mattnetz gewinnt gegen TSG Oberschöneweide das Duell um die Berliner U25 Mannschaftsmeisterschaft

Am Samstag dem 9.07.16 fand die Berliner Jugendmannschaftsmeisterschaft U25 statt. Aufgrund von Uni-Prüfungen, anderen sommerlichen Anläßen und einem parallel stattfindenden Kadertraining des BSV, schrumpfte die Beteiligung auf 2 Mannschaften TSG O`weide und Mattnetz zusammen. Die Verlegung des Termins von Anfang März auf den Juli war ein sehr schlechter Schachzug, das haben wohl jetzt auch einige Organisatoren begriffen.

Die beiden Vereine stellten sich dem doppelrundigen Duell, für Filip und mich war es das Spiel gegen unseren EX-Verein, der sich nun mit wenigen ehemaligen Schachunionern verstärkt hatte. Nach DWZ waren uns die durchschnittlich älteren TSG-er an Brett 1-3 überlegen. Jedoch die derzeitige Realität anhand der ausgespielten Partien stellte sich anders dar. Ole und Jaro hatten ihre Gegner im Griff,  gewannen beide Partien und stellten somit ihre gewachsene Spielstärke erneut unter Beweis. Filip sah gegen seinen ehmaligen Vereinskameraden Gero in einer klar besseren Weißpartie keine Gewinnmöglichkeiten und willigte schnell ins Remis ein, in der Rückpartie rettet er sich aus leicht schlechterer Stellung ins Remis.  Nico, unser Jüngster, hatte die schwerste Aufgabe gegen den sehr talentierten Niclas Hommel, der jedoch auch in nicht unbeträchtlichen Maße mit den hohen Erwartungen seines Umfeldes zu kämpfen hatte. So gewann Nico die erste Partie und konnte die zweite am Ende souverän Remis gestalten. Eine ganz starke Leistung des Berliner U10-Einzelmeisters von 2015! Wichtig für den Erfolg war auch die mannschaftliche Geschlossenheit unseres Teams, ob nun die in Norddeutschen Meisterschaften Finalerprobten Nico und Ole, oder die Neulinge in bezug auf solche Entscheidungskämpfe Filip und Jaroslaw, sie haben es alle gemeinsam durchgezogen, am Ende wurde dann in der Eisdiele gefeiert 🙂

B.M.

Paarungsliste der 1. Runde  im 1. Durchgang
PaarN Mannschaft NWZ Punkte Mannschaft NWZ Punkte Ergebnis
Brett Teilnehmer NWZ Punkte Teilnehmer NWZ Punkte Ergebnis
1 TSG Oberschöneweide 1591 () SV Mattnetz Berlin 1459 () ½ – 3½
1 Hommel,Niclas 1755 () Schauties,Nico Antonio 1477 () 0 – 1
2 Matitschka,Johannes 1692 () Karge,Ole Jannes 1497 () 0 – 1
3 Scheck,Gero 1579 () Grozea,Filip 1440 () ½ – ½
4 Lange,Johannes Friedri 1338 () Verbitsky,Jaroslaw 1423 () 0 – 1
Paarungsliste der 1. Runde  im 2. Durchgang
PaarN Mannschaft NWZ Punkte Mannschaft NWZ Punkte Ergebnis
Brett Teilnehmer NWZ Punkte Teilnehmer NWZ Punkte Ergebnis
1 SV Mattnetz Berlin 1459 (2) TSG Oberschöneweide 1591 (0) 3 – 1
1 Schauties,Nico Antonio 1477 (1) Hommel,Niclas 1755 (0) ½ – ½
2 Karge,Ole Jannes 1497 (1) Matitschka,Johannes 1692 (0) 1 – 0
3 Grozea,Filip 1440 (½) Scheck,Gero 1579 (½) ½ – ½
4 Verbitsky,Jaroslaw 1423 (1) Lange,Johannes Friedri 1338 (0) 1 – 0

JBL 9. Spieltag gegen Empor Potsdam

Pünktlich um 10:00 Uhr wurde hier in Angermünde die 9. und letzte Runde der JBL gestartet.

SV Mattnetz Berlin – Empor Potsdam   6  :  0
Bild1_Potsdam
Bennett Schnabel – Albert Knape   1  :  0
Henrik Hesse – Benedikt Peich   1  :  0
Mert Acikel – Jan Wieneke   1  :  0
Silvio Alten – Daniel Wessel   1  :  0
André Döring – spielfrei   +  :  –
Daniel Klodt – spielfrei   +  :  – Weiterlesen

JBL 8. Spieltag gegen Chemie Weißensee

Wir sind ja bereits gestern nach Werbellinsee gefahren, um in der dortigen EJB ein schönes Wochenende zu verbringen.
Nach einem leckeren Grillabend, wurde anschließend noch vorbereitet, ein wenig Tandemschach und Skat gespielt.
Heute morgen ging es dann um 08.30 Uhr aus den Betten und ab zum Frühstück. Gegen 11:00 Uhr fuhren wir nach Angermünde, wo wir um 11:33 Uhr Silvio am Bahnhof empfangen haben, einen kleinen Mittagssnack zu uns nahmen und anschließend zum Spiellokal aufbrachen.
Die Runde hat nun soeben um 13:00 Uhr begonnen.

SV Mattnetz Berlin – Chemie Weißensee   3  :  3
Bild3
Bennett Schnabel (S) – Moritz Greßmann   0  :  1
Henrik Hesse (w) – Johann Donath   0  :  1
Mert Acikel (s) – Erik Fanin   1  :  0
Silvio Alten (w) – Hanna Greßmann   1  :  0
André Döring (s) – Georg Henke   0  :  1
Daniel Klodt (w) – Florian Pascal Schmidt   1  :  0 Weiterlesen

DEM 2016 Bao Einzeln

DEM 2016 – Bao ist Deutscher Meister u10

Herzlichen Glückwunsch an Bao Anh Le Bui, der soeben in Willingen mit einem Remis in der 11. und letzten Runde Deutscher Meister in der u10 geworden ist.

IMG-2176.600
                                           Deutscher Meister u10

Hier könnt ihr euch die letzte und hier alle weiteren Partien von unserem ersten Deutschen Meister anschauen.
Hier nun der aktualisierte Endstand in der u10.
Bao_u10_Live

Herzlichen Glückwunsch natürlich auch an Gino Rössel aus Hoyerswerder zur Vizemeisterschaft, der Bao die einzige Niederlage zufügte und als einziger u10 Spieler ungeschlagen blieb, sowie an Florian Fuchs von den SF Haselbach zu Platz 3. Ebenfalls ein richtig starkes Turnier spielte Nam Tham vom SC Weisse Dame!

AKTUELLER LIVE Stream der Siegerehrung mit Bao!

Hier könnt ihr nachlesen, wie es allen unsere Teilnehmer während der Deutschen Meisterschaft erging. Wer chronologisch lesen möchte, muss unten anfangen.

Weiterlesen